Das Theater WiWo

Zum Repertoire, teils solistisch, teils gemeinsam, gehören Puppenspiel- und Schauspielaufführungen sowie Lesungen, ernste und heitere Stücke für Erwachsene und Kinder.


Für die Lesungen fanden WiWo ihre eigene Form, die durch den Wechsel von szenischer Darstellung und Lesung geprägt ist. Das Puppentheater zeichnet sich durch die Kombination von Schauspiel und Puppenspiel aus. Dabei bilden Erfindungsreichtum und Werktreue keine Gegensätze. Mehr über uns


Neuinszenierung

Spuren im Schnee

Eine Weihnachtsgeschichte von und mit Wilmi und Wolfgang Gerber

Im Wald herrscht Aufregung. Wieder einmal war Eule in der Stadt bei den Menschen und berichtet von den Vorbereitungen für das Weihnachtsfest. Gemeinsam mit Hirsch Egon, Lilli, dem Häschen und dem Eichhörnchen beraten sich die Tiere: „Wie wäre es, wenn wir auch Weihnachten feiern und uns gegenseitig Geschenke machen?“ Gesagt, getan, jeder bringt etwas von seinen Wintervorräten für das gemeinsame Weihnachtsessen herbei. Auch Förster Seppo und Walli, die Kräuterfrau, bereiten heimlich eine Überraschung für die Tiere vor. Doch was ist das? Plötzlich sind alle Geschenke verschwunden ... mehr Informationen

Puppenspiel für Kinder ab 4 • Premiere am 5. Dezember 2017